„All the world`s a stage.“ W. Shakespeare


theater nomad

gegründet 2001 von der Diplom Figurenspielerin, Theaterpädagogin, Sängerin und Performancekünstlerin Bernadette B. Boos

Die Darbietungen des theater nomad sind erfrischend und sprengen Grenzen, denn sie bewegen sich frei zwischen den Genres der klassischen Theaterformen.

Das Spiel von Bernadette Boos rührt gerne an den Schnittstellen von Schauspiel und Performance, Mensch und Figur, Tanz und Theater, Geräusch und Gesang.
Fesselnd, überraschend, provokant und anrührend!

 


„Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben.“ Oscar Wilde


Als Tourneetheater bietet das theater nomad an frei wählbaren Orten

für Kids:
– Erzähl- und Mitmachtheater
– Musiktheater
– Kleine Inszenierungen
– Masken-, Puppen- und Schattentheater                 – Kreativangebote wie Masken- und Figurenbau

für Jugendliche:
– Improvisationstheater
– Körper- und Stimmtraining
– Schreibwerkstatt „Hip Hop vor Ort“                         Texten von Rap lyrics und poetry slam
– Einzelcoaching und Motivationstraining

für Erwachsene:
– Konzertlesungen mit dem duo engelmann+boos
– Musikalische Lesungen und Liederabende
– Exklusive Performances zu besonderen privaten und öffentlichen Anlässen
– Weiterbildungsangebote und Seminare zu Präsenz, Selbstwert und Authentizität


“Theater wird erst wirklich, wenn das Publikum innerlich mitspielt.” Hermann Bahr, öster. Roman- und Bühnenautor